Home » Häuser & Wohnungen » Immobilienportale im Vergleich

Immobilienportale im Vergleich

Das Internet ist seit seiner Entstehung zu einer echten Plattform für viele Bereiche geworden. Insbesondere im Bereich Shopping und Kaufen gibt es heute eine riesige Auswahl an Dinge, die man über das Internet kaufen kann. Einen sehr großen Teil nimmt dabei die Sparte Immobilien. Neben vielen Maklern und Wohnungsbaugesellschaften mit eigener Homepage gibt es auch etliche Immobilienportale, die Immobilien zum Kauf, zum Verkauf und zur Miete anbieten. Die bekanntesten Vertreter sind hier die Immobilienportale Immobilienscout24, Immonet und Immowelt. Durch die große Bandbreite unterschiedlichster Angebote und hilfreicher Suchfunktionen bieten diese dem Nutzer etliche Vorteile, schnell und einfach nach der passenden Immobilie Ausschau zu halten oder auch nach passenden Interessenten für einen Verkauf zu suchen. Wer also gerade auf der Suche nach einer neuen Immobilie ist, der sollte sich ruhig alle Immobilienportale im Vergleich anschauen.

Wer sich die Immobilienportale im Vergleich etwas genauer ansieht, wird schnell feststellen, dass sich die Portale ganz besonders in den Vordergrund drängen. Aber was macht eigentlich jedes Immobilienportal im Vergleich für sich aus und wo kann es beim Nutzer punkten?

Immobilienscout24

Immobilienscout24

Relativ weit oben in der Rankingliste vom Immobilienportal im Vergleich steht das Portal Immobilienscout24 (kurz: ImmoScout). Diese Seite kann sich damit rühmen, den größten Immobilienmarkt Deutschlands zu haben. Ganz egal ob Appartment, Wohnung, Bungalow oder Haus – hier gibt es wirklich jede Wohnform zu den passenden Konditionen. Darüber hinaus kann der Nutzer in der Suchfunktion auch nach bestimmten Orten, Zimmeranzahl, Wohngröße und der Option Mieten oder Kaufen suchen. Sehr viele Angebote sind auch mit Bildern verfügbar. Darüber hinaus kann auch bei jedem Angebot sofort Kontakt mit dem Anbieter aufgenommen werden. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit sein eigenes Inserat zur Wohnungssuche oder zum Verkauf zu hinterlegen. Auf der übersichtlichen Seite dreht sich aber nicht nur alles um das Kaufen und Verkaufen. Die Nutzer erhalten auch zahlreiche Tipps in Sachen Baufinanzierung, Hausbau, Wohnideen und Umzug. Auf Immobilienscout24 wird quasi alles aus einer Hand angeboten.

Immonet

Immonet

Ein weiteres Immobilienportal im Vergleich ist Immonet. Hier gibt es auch zahlreiche interessante Angebote, welche über WG, Wohnung, Bungalow, Haus und viele weiteren Bauten reichen. Darüber hinaus gibt’s auch eine breit gefächerte Palette, wenn man sein Haus finanzieren, renovieren oder gar sanieren möchte. Aber auch Themen wie Umzug oder Einrichten können hier ausführlich durchstöbert werden. Immonet zeichnet sich aber ganz besonders dadurch aus, dass es die einzelnen Angebote auch für bestimmte Gruppen gibt. Neben WG für Studenten und Azubis gibt es hier auch ein Portal für Seniorenwohnungen. So findet hier wirklich jeder dass passende, was obendrein durch die tolle Suchfunktion noch einfacher gemacht wird.

Immowelt

Immowelt

Das dritte Immobilienportal im Vergleich ist gleichzeitig auch das umfangreichste. Bei Immowelt dreht sich alles um Mieten, Kaufen, Wohnung und Haus genauso wie um Finanzierung, Sanierung, Einrichten und Umzug. Darüber hinaus können die Nutzer hier aber auch Immobilien finden, die für gewerbliche Zwecke genutzt werden können, eine gute Anlageform bieten oder gar im Ausland stehen. Dank der übersichtlichen Seite und einer separaten Suchfunktion ist alles was man sucht auch schnell gefunden. So steht dem Hauskauf überall auf der Welt nichts im Wege.

Neben diese drei bekanntesten Immobilienportalen gibt es noch zahlreiche weitere kleine und mittlere Portale im Internet. Auch diese bieten ähnliche Funktionen – jedoch in der Regel nicht den Umfang bezüglich der Immobiliendatenbank. Viele dieser Immobilienportale beschränken sich dabei auch auf regionale Angebote, was für viele Nutzer ggf. auch einen Vorteil darstellen kann.