Home » Architektur & Bau (Page 2)

Kategorie Archiv: Architektur & Bau

Nie wieder bohren: Gegenstände befestigen ohne Löcher

Es ist das Problem vieler Heimwerker. Neue Möbel für Küche, Bad oder Eingangsbereich wurden erworben und müssen nun montiert werden. In vielen Haushalten ist jedoch kein Bohrer vorhanden, und wenn doch einer vorhanden ist, entsteht viel Lärm, Dreck und hässliche Löcher in den Wänden von Badezimmer oder Küche, um Gegenstände wie Handtuchhalter, Fönhalter oder Zahnputzbecher  anbringen zu können. In vielen Fällen werden Bohrlöcher in Fliesen außerdem nicht beim Vermieter toleriert, sodass beim Auszug der Spachtel in die Hand genommen werden muss, um die entstandenen Löcher verputzen zu können. Zudem kann durch Löcher in Außenwänden oder gedämmten Fassaden die Bausubstanz auf Dauer geschädigt werden. Ein weiteres Problem von Bohrlöchern sind Schimmelbildungen, die durch Wärmebrücken entstehen können. (mehr …)

Fenster auswechseln: alt raus, neu rein!

Einfach verglaste Fenster verschleudern teure Heizenergie und langfristig steigen somit auch die Aushaben. Pro Saison verschenkt jeder Quadratmeter die Wärme von circa 55 Litern Heizöl. Ein Einfamilienhaus, welches durchschnittlich 25 Quadratmeter Fenster hat, summiert es zu 1.375 Litern. Beim Verbrennen von einem Liter Öl bilden sich etwa 2,6 Kilogramm CO2. In Summe sind es dann über 3,5 Tonnen CO2, die verschwendet werden. Für den Verbraucher wird es immer teurer und wenig umweltfreundlich. In Deutschland gibt es immer noch um die 30 Millionen einfach verglaste Fenster. Viel zu viele! (mehr …)

Was ist beim Kauf von Immobilien zu beachten?

Möchte man eine Immobilie in Düsseldorf kaufen schaut man am besten im Internet vorbei, um von Experten beraten zu werden. Doch was muss eigentlich beim Kauf einer Immobilie alles beachtet werden? Es gibt an sich viele Gründe, die für den Kauf einer Immobilie sprechen. Allerdings muss in eine Immobilie, wenn der Wert beibehalten oder sogar gesteigert werden soll, auch viel Arbeit gesteckt werden. Sie fordert regelmäßige Instandhaltungs-, Modernisierungs- und teilweise auch Sanierungsarbeiten. Eine Immobilie ist ein langfristiges Unterfangen – egal ob man sie vermietet oder selbst bewohnt. (mehr …)

Französischer Landhausstil – frische Einrichtung mit Stil

Kein Trend wandelt sich wohl so häufig, wie der Einrichtungstrend von Küche, Wohnzimmer und Co. Sicher hat hier jeder so seinen ganz eigenen individuellen Geschmack der von eher etwas älteren und schweren Möbeln bis hin zur hochmodernen Einrichtung reicht, die vor Glas und technischen Elementen nur so strotz. Ebenfalls total im Trend waren urbane Möbel mit einem Hauch von modernen Zeiten. Nun scheint es aber so, dass sich viele wieder auf ein ganz persönliches und warmes Heim stürzen, deren Zimmer zum Teil einen ländlich geprägten Charakter haben. Dieser sollte aber dennoch elegant sein. (mehr …)

Kredit für Hausbesitzer: Die richtige Finanzierung und Umschuldung

Das Eigenheim ist noch nicht vollständig abbezahlt und es sind bereits erste Reparaturen oder Modernisierungen erforderlich? Renovierungsmaßnahmen, die der Optik dienen, zum Beispiel ein neuer Anstrich im Wohnzimmer oder eine Neueinrichtung des Badezimmers lässt sich meist noch mit eigenen Mitteln finanzieren. Eine Generalerneuerung des Daches oder die Anschaffung einer neuen Heizungsanlage ist nicht so ohne Weiteres zu bezahlen. Wer keine Rücklagen in ausreichender Höhe besitzt, muss einen Hausbesitzer Kredit beantragen. (mehr …)