Home » Studium & Bildung

Kategorie Archiv: Studium & Bildung

Ausbildung mit Fachbüchern: Bessere Noten durch gezielte Prüfungsvorbereitung

Der Übergang vom Schulalltag in das Berufsleben bedeutet für die meisten jungen Menschen eine deutliche Umstellung: lange Arbeitstage waren vorher kaum die Regel, zudem muss gleichzeitig für die Berufsschule gelernt werden – je nach Branche ist der Stoff häufig sogar noch anspruchsvoller, als in der Schule. Zudem ist der Beginn einer Ausbildung nicht selten auch verknüpft mit der Gründung eines eigenen Haushalts. In Anbetracht der überschaubaren Ausbildungsvergütung stellt sich dann für den Auszubildenden auch die Frage, wie die Phase der Berufsausbildung auch finanziell gemeistert wird. Häufig können staatliche Mittel abgerufen werden, die den Auszubildenden unterstützen. (mehr …)

Stiftungsindex USA, Schweiz und Deutschland

Die Welt steht unseren jungen und aufstrebenden Menschen offen. Arbeiten, wo man möchte, Lernen wo es einen gefällt und Studieren, wo es am geeignetsten erscheint. Schon lange ist dank der Globalisierung nichts mehr unmöglich. Wer studieren will, kann das fast überall tun. In Deutschland, der Schweiz oder auch in den USA. Die meisten Studenten nutzen die Gelegenheit und begeben sich in die USA-dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Studieren in Amerika ist modern und verspricht viele unvergessliche Möglichkeiten. Doch wer studieren will, muss sich nicht nur mit seinen Träumen auseinander setzen, sondern eben auch mit den Pflichten und den finanziellen Möglichkeiten. (mehr …)

ImmoScout: Ganz einfach Studenten-WGs finden

Viele Studenten, die auf der Suche nach einer geeigneten Wohnung sind, fühlen sich schnell mit der großen Anzahl unüberschaubarer Angebote und Immobilienportale im Internet überfordert oder finden erst gar keine richtigen Ausschreibungen, die zu ihnen passen. Zu guter Letzt sollte es vielleicht statt einer Wohnung besser eine Studenten-WG sein, da sich nicht jeder Student finanziell in einer Großstadt die Preise des örtlichen Mietspiegels leisten kann. ImmoScout (eigentlich ImmobilienScout24) versucht hierbei Abhilfe zu schaffen und Studenten in ganz Deutschland in benutzerfreundlicher und gut strukturierter Übersicht die besten Angebote nahe zu bringen. (mehr …)

Baumanagement in der Architektur

Beim Baumanagement geht es darum ein Bauprojekt zu entwickeln, zu koordinieren und zu überprüfen. Dabei steht der Baumanager dem Kunden beratend zur Seite, plant und entwickelt. Ziel des Ganzen ist es, die vereinbarten Fristen und Kosten des Bauprojektes einzuhalten. Außerdem muss darauf geachtet werden, dass die Qualität des Bauwerks stimmt. Der Baumanager steht dem Kunden von Anfang des Projektes an zur Verfügung, kalkuliert die Kosten und geht auf besondere Wünsche seitens des Kunden ein. Außerdem koordiniert er zwischen Architekten, Unternehmen und Fachplanern. (mehr …)

Architekturstudium – Das sollte man wissen!

Die häufigste Frage vieler Studenten ist: Was gehört zu den Inhalten eines Architekturstudiums? Diese Antwort ist nicht unbedingt leicht. Sowohl die Planung, der Entwurf aber auch die Überwachung der Bauausführung fällt in den Arbeitsbereich des Architekten. Es können später Fachgebiete gewählt werden. Geplant werden sowohl Wohnhäusern, öffentliche Gebäude und Industriebauten (Hochbau) als auch komplexe städtebaulichen Anlagen und Sanierungen. Bei den Planungen müssen bereits baurechtliche, ökonomische und zunehmend auch ökologische (Energie, Umwelt) Gesichtpunkte sowie die Bedürfnisse des wohnenden, lernenden und arbeitenden oder auch kranken oder alten Menschen berücksichtigt werden. Im Studienfach Architektur spielen die künstlerische Gestaltung aber auch die Möglichkeit der wirtschaftlichen und technischen Umsetzung eine Rolle. Ein immer wichtigeres Arbeitsfeld wird die fachgerechte Sanierung von Altbauten und die Erhaltung von Bausubstanz im Rahmen des Denkmalschutzes. Architekten arbeiten als Bindeglied sowohl mit den Bauherren, Auftraggebern, Baufirmen und Bauarbeitern zusammen, aber ebenso oft mit Behörden und Bauämtern und Handwerksbetrieben. (mehr …)