Home » Wohnen & Einrichten

Kategorie Archiv: Wohnen & Einrichten

Einbruchschutz: Welche Möglichkeiten gibt es für Haustüren?

In Deutschland findet heute etwa alle sieben Minuten ein Einbruch statt und davon sind hauptsächlich Privathaushalte betroffen. Man kann jedoch einiges tun, um sich zu schützen. Es gibt heute viele moderne Möglichkeiten, um den Einbrechern die Arbeit schwer zu machen, so dass man das Eigentum und die Familie effektiv schützen kann. Oft ist es gerade die Haustür, die einen Schwachpunkt bildet und man sollte sich einmal darüber informieren, wie man den Haus- oder Wohnungseingang einbruchsicherer machen kann. (mehr …)

Sicherheit: Schutz vor Diebstahl und Einbruch

Die Zahl der Einbrüche steigt in der dunklen Jahreszeit. Eine große Überraschung ist das nicht. Schließlich sind Einbrecher darin geübt bei Dunkelheit in die Häuser einzubrechen. Daher sollte man als Hausbesitzer oder Mieter zu technischen Sicherungen und Lichter greifen. Sofern man an dieser Stelle nicht weiterweiß, kann man auch die Polizei fragen. (mehr …)

Seniorengerechte Wohnungen: Was ist alles zu beachten?

Im hohen Alter ist es meistens sinnvoller, die eigene Wohnung oder das Haus seniorengerecht umzubauen. Viele ältere Menschen schaffen es nicht mehr, die Treppen zu steigen oder haben große Probleme damit, sich in den eigenen vier Wänden weiterhin fortbewegen zu können. Aufgrund dessen sollte man schauen, ob die Möglichkeit besteht eine seniorengerechte Wohnung zu finden oder zu bauen. (mehr …)

Französische Balkone: Ein besonderer Flair für Stadtwohnungen

Wer nicht in den Urlaub fährt, der macht Urlaub auf dem beliebten „Balkonien“. Die eigenen vier Wände bieten im Urlaub auch jede Menge Erholung und wenn das Wetter mitspielt, dann zieht es die Menschen gerne auch auf den eigenen Balkon. Man befindet sich zu Hause und gleichzeitig im Freien – wo sonst sollte es schöner sein? Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten den eigenen Balkon besonders gemütlich herzurichten, sodass auch auf kleinem Raum eine richtige Wohlfühlatmosphäre geschaffen wird. (mehr …)

Nie wieder bohren: Gegenstände befestigen ohne Löcher

Es ist das Problem vieler Heimwerker. Neue Möbel für Küche, Bad oder Eingangsbereich wurden erworben und müssen nun montiert werden. In vielen Haushalten ist jedoch kein Bohrer vorhanden, und wenn doch einer vorhanden ist, entsteht viel Lärm, Dreck und hässliche Löcher in den Wänden von Badezimmer oder Küche, um Gegenstände wie Handtuchhalter, Fönhalter oder Zahnputzbecher  anbringen zu können. In vielen Fällen werden Bohrlöcher in Fliesen außerdem nicht beim Vermieter toleriert, sodass beim Auszug der Spachtel in die Hand genommen werden muss, um die entstandenen Löcher verputzen zu können. Zudem kann durch Löcher in Außenwänden oder gedämmten Fassaden die Bausubstanz auf Dauer geschädigt werden. Ein weiteres Problem von Bohrlöchern sind Schimmelbildungen, die durch Wärmebrücken entstehen können. (mehr …)