Neuigkeiten

Französischer Landhausstil – frische Einrichtung mit Stil

Kein Trend wandelt sich wohl so häufig, wie der Einrichtungstrend von Küche, Wohnzimmer und Co. Sicher hat hier jeder so seinen ganz eigenen individuellen Geschmack der von eher etwas älteren und schweren Möbeln bis hin zur hochmodernen Einrichtung reicht, die vor Glas und technischen Elementen nur so strotz. Ebenfalls total im Trend waren urbane Möbel mit einem Hauch von modernen Zeiten. Nun scheint es aber so, dass sich viele wieder auf ein ganz persönliches und warmes Heim stürzen, deren Zimmer zum Teil einen ländlich geprägten Charakter haben. Dieser sollte aber dennoch elegant sein. (mehr …)

Commerzbanking Betrug beim Online-Banking erkennen

Das Online Banking bei der Commerzbank, welches dort als Commerzbanking bekannt ist, ist heute in allem Munde. Ob auf dem Tablet oder als App auf dem Handy hat man so schnell den Überblick über seine Finanzen, kann Geldgeschäfte machen, Kontoauszüge ordern und Überweisungen machen. Doch seit einiger Zeit nutzen auch immer mehr Betrüger diese modische Erscheinung, um von den Kunden ahnungslos die Daten abzugreifen. (mehr …)

Kredit für Hausbesitzer: Die richtige Finanzierung und Umschuldung

Das Eigenheim ist noch nicht vollständig abbezahlt und es sind bereits erste Reparaturen oder Modernisierungen erforderlich? Renovierungsmaßnahmen, die der Optik dienen, zum Beispiel ein neuer Anstrich im Wohnzimmer oder eine Neueinrichtung des Badezimmers lässt sich meist noch mit eigenen Mitteln finanzieren. Eine Generalerneuerung des Daches oder die Anschaffung einer neuen Heizungsanlage ist nicht so ohne Weiteres zu bezahlen. Wer keine Rücklagen in ausreichender Höhe besitzt, muss einen Hausbesitzer Kredit beantragen. (mehr …)

Bausatzhäuser vs. Fertighäuser – Der Pro und Contra Vergleich

Das eigene Haus ist wohl der Traum von so manchem Mietwohnungsnutzer. Neben der Aussicht nie wieder Miete zahlen zu müssen, steht für die meisten vor allem der Aspekt eine Immobilie als Altersvorsorge zu haben, im Vordergrund. Doch wie jeder weiß, ist ein eigenes Haus zu Weilen mit viel Arbeit verbunden. Dies fängt ja bereits dann an, wenn man sich dazu entschlossen hat, ein Haus zu bauen, statt zu kaufen. Bevor es richtig losgehen kann, muss man sich ja zunächst dazu entscheiden, was für ein Haus später einmal auf dem Grundstück stehen soll. Die Auswahl zwischen Massivhäuser, Fertighäuser oder gar Bausatzhäuser ist so enorm hoch, dass man im Vorfeld alle Vor- und Nachteile genau abwägen sollte. (mehr …)

Wer liefert was: Wie finden Baufirmen passen den Lieferanten?

Als Bauunternehmer ist der Bestand an Werkstoffen von grundlegender Bedeutung, damit der eigene Auftragsbestand schnell und effizient abgearbeitet werden kann. Gerade in dem Fall, wenn ein Unternehmen sich noch nicht vollständig auf dem Markt etablieren konnte, ist daher ein zuverlässiger Zuliefererpartner von entscheidender Wichtigkeit, um als Bauunternehmer die eigene Leistungsfähigkeit kalkulieren zu können. Wo jedoch findet ein Bauunternehmer solche zuverlässigen Partner und was ist bei der Auswahl der entsprechenden Unternehmen zu beachten? (mehr …)