Neuigkeiten

Bauweise: Nervenkitzel meets Architektur

Architektur ist ein breitgefächertes Thema. Ob bei der Gestaltung von Privatgebäuden, öffentlichen Einrichtungen oder Besonderheiten wie dem Casino – der erste Eindruck ist bleibend. Das Design eines Casinos hat eine besondere Wirkung und Bedeutung. Denn es kann dazu beitragen, dass die Betreiber und Betreiberinnen deutlich höhere Gewinne verbuchen, die Menschen sich länger aufhalten und deutlich mehr Spaß verspüren. In der Gestaltung eines Casinos steckt zudem ein großes Maß Psychologie. Dies ist neben der gestalterischen Arbeit eine der Hauptaufgaben des Architekten. Wirkungsweisen von Baustilen kennen, Licht und Schatten gekonnt einsetzen und die Psychologie der Farben in das Spiel einfließen lassen – so lauten die Aufgaben. welche ein Architekt oder eine Architektin vor Beginn der Gestaltung vor sich sieht. (mehr …)

Social-Media-Strategie: 5 Schritte zur für Architekten

Viele Architekten sind der Meinung, dass eine eigene Webseite ausreichend dafür ist, um in der digitalen Welt präsent zu sein. Doch um Kunden und Interessenten auf sich aufmerksam zu machen, ist heutzutage eine andere Strategie gefragt. Millionen von Menschen hierzulande checken täglich die Inhalte in unterschiedlichen sozialen Medien wie Facebook, Instagram oder LinkedIn. Was spricht dagegen, dieses Potenzial auch als Architekt zu nutzen? Für den Erfolg ist dabei jedoch die richtige Social-Media-Strategie entscheidend. Diese kann in fünf einfachen Schritten entwickelt werden. (mehr …)

Architektenhaus: Was versteht man darunter?

Ein Architektenhaus gestaltet ein Architekt nach den Wünschen des Kunden bzw. des Bauherrn. Der Architekt kümmert sich dabei um die Gestaltung des Eigenheims. Er plant dies individuell nach den Vorgaben des Kunden, skizziert und realisiert es. Das führt zu experimentellen, schönen und einzigartigen Häusern. Architekten entwerfen teilweise ihre eigenen Häuser, um ihrem eigenen Stil Ausdruck zu verleihen. Sie stehen dann für einen speziellen Baustil nach dem Thema: Architektenhaus freigeplant. (mehr …)

Sicherheit: Schutz vor Diebstahl und Einbruch

Die Zahl der Einbrüche steigt in der dunklen Jahreszeit. Eine große Überraschung ist das nicht. Schließlich sind Einbrecher darin geübt bei Dunkelheit in die Häuser einzubrechen. Daher sollte man als Hausbesitzer oder Mieter zu technischen Sicherungen und Lichter greifen. Sofern man an dieser Stelle nicht weiterweiß, kann man auch die Polizei fragen. (mehr …)

Lernerfolg: Effektiv im Studium lernen

Wer Student ist, der kennt die bekannten Lernprobleme. Oft muss vor einer wichtigen Prüfung mehrere Wochen vorher bereits gelernt werden, um den gesamten Stoff für die Prüfung im Kopf zu haben. Manche tun sich bei dieser Sache schwieriger als andere. Das liegt zum größten Teil daran, wie sie lernen und in welcher Atmosphäre sie dies tun. (mehr …)